28.07.2017: VC Essen-Borbeck: Vorstellung der Teams für die Saison 2017/2018

In der Verbandsliga 2 tritt eine junge Damenmannschaft des VC Essen-Borbeck an. 

Die 2. Mannschaft stellt sich für die Verbandsligasaison neu auf

Nachdem insgesamt neun Spielerinnen die 2. Mannschaft verlassen haben und fünf Spielerinnen aus dem alten Kader übriggeblieben sind, wurde das Team durch eine Rückkehrerin und sechs Spielerinnen aus der Bezirksliga und Bezirksklasse aufgestockt. Im Zuge dessen ist die Mannschaft nochmals deutlich verjüngt worden.

Neben dem Ziel mittelfristig möglichst viele Spielerinnen ins Training der 1. Mannschaft zu bringen, arbeitet das Team bereits seit zwei Monaten auf die Erreichung der ehrgeizigen Ziele hin.

 

„Wir wollen mit attraktivem Volleyball im gesicherten Mittelfeld der Verbandsliga landen und gleichzeitig die Qualifikation zur Westdeutschen U20-Meisterschaft schaffen.“, so Trainerin Anne König.

Entlastet wird die Mannschaft auch in diesem Jahr von Ludger Wesling, der die meiste organisatorische Arbeit im Hintergrund leistet.

Dazu Trainer Marvin Hansmann: „Wir wissen, dass wir in dieser Saison vor einer anspruchsvollen Aufgabe stehen. Wir beziehen die Mädels in unsere Entwicklung mit ein, führen viele Gespräche und geben Verantwortung weiter – nur so werden wir am Ende der Saison zufrieden mit uns sein. Anne und ich können uns dabei ganz um die Planung und Durchführung der Trainingseinheiten kümmern, Ludger arbeitet im Hintergrund. Damit haben wir in der letzten Saison schon gute Erfahrungen gemacht.“

 

 

Die Mannschaft freut sich bereits jetzt auf den Saisonstart am 17.09. in Dortmund auf dem Weg zur Westdeutschen U20-Meisterschaft.