21.04.2017: VC Essen-Borbeck Bezirksklasse Rückblick auf die Saison 2016/2017 

 

Mit nur einem Sieg verabschiedet sich die Bezirksklassen-Mannschaft in die Kreisliga. Trotzdem konnten die Mädels einiges in der Saison lernen.

Die junge 5. Mannschaft des VC Essen-Borbeck hatte vor der Saison 2016/2017 vieles vor. Mit einem neuen Trainer - Markus Gronen - und einigen Jugend Spielerinnen, welche bis dato nur im Jugendbereich gespielt hatten, sollte viel Erfahrung und ausreichend Punkte für die Bezirksklasse her. 

Mit einem überraschenden 3:2 Sieg gegen den Stadtrivalen VV Humann Essen 4 konnte das Team um Mannschaftskapitän Juliana Schulokat den ersten Sieg im ersten Saisonspiel einfahren. Doch das sollte der einzige Sieg und leider sogar die einzigen Satz-Gewinne der Saison bleiben. 

Nach der Winterpause übernahm dann das Trainertrio Anne König, Leonie van Well und Steffen Bertram die 5. Damenmannschaft. "Auch wenn wir auch in diesen Spielen keine Punkte einfahren konnten, haben wir vor allem in den letzten Saisonspielen eine deutliche Leistungssteigerung gesehen. Jetzt muss geschaut werden, welche Spielerinnen kommende Saison die junge Mannschaft unterstützen können und möglichst den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksklasse klar machen können. Außerdem ist es schön zu sehen, dass einige Spielerinnen bereits Trainingserfahrungen in höheren Mannschaften aus unserem Verein einfahren konnten. Es gibt bestimmt die ein oder andere Spielerin die kommende Saison schon weiter oben trainieren oder spielen kann." so die drei Trainer.