19.01.2018: VC Essen-Borbeck: Qualifikationsrunde für u20 und Spitzenspiel für die Spielgemeinschaft 

Nach der 1. Qualifikation in der u18 am vergangenen Wochenende, steht dieses Wochenende für die u20 die Quali A in der eigenen Prinzenhalle auf dem Programm. Am Sonntag geht es weiter für die Frauenmannschaften des VCB, wo die Spielgemeinschaft zum Spitzenspiel ins Sauerland reisen müssen.


Foto: Tom Schulte
Foto: Tom Schulte

u20 Oberliga, Quali A:

 

Samstag, 20.01.2018, ab 11:00 Uhr 
Sporthalle Prinzenstraße

 

 

VCB - DJK Eintracht Stadtlohn 

VCB - ASV Senden 

VCB - SV Blau-Weiß Sande

 

 

Als ungeschlagener Tabellenführer in der Oberliga 6 begrüßt die u20 Mannschaft des VC Essen-Borbeck die Gäste der Quali A mit breiter Brust. Dennoch weiß die Mannschaft um Marvin Hansmann, Steffen Bertram und Anne König, dass in allen drei Spielen mindestens 100% gegeben werden muss und dass das ganze Team zusammen arbeiten muss, um die 2. Qualifikationsrunde zur Westdeutschen Meisterschaft zu erreichen. Unter der Woche konnten nochmal zwei Trainingseinheiten und ein Testspiel gegen die u20 des STV Hünxe genutzt werden um viele Aufstellungen und Spielsituationen zu üben. "Wenn wir als Team, egal ob auf der Bank oder auf dem Feld, so spielen wie im letzten Spiel der u20 gegen Olpe, dann sind wir optimistisch, dass wir auch die 2. Qualifikationsrunde erreichen werden", so das Trainertrio der u20. 

 

Um 11:00 Uhr beginnt das 1. Spiele gegen DJK Enintracht Stadtlohn in der Prinzenhalle. Unsere Mädels würden sich sehr über viel und lautstarke Unterstützung freuen. 


Foto: Alwin Loerke
Foto: Alwin Loerke

Verbandsliga 2:  

 

STV Hünxe - VCB 2 

Sonntag, 21.01.2018, 16:00 Uhr Sporthalle Hünxe

 

Nach dem ersten Punktgewinn der Saison ist die 2. Mannschaft des VCB hoch motiviert die nächsten Punkte in der Verbandsliga einzufahren. Dazu müsste aber ein absoluter Überraschungscoup gegen den Tabellenführer STV Hünxe her. Das auf die Mannschaft, bis auf Mittelblockerin Helena Wessel, eine enorme Doppelbelastung durch zusätzlich drei Spiele in der Quali A am Wochenende zukommen wird, macht die Aufgabe sicherlich nicht leichter. Dennoch werden alle Spielerinnen 100% geben und versuchen die Punkte nach Borbeck zu holen. 

 

 

 


Foto: Tom Schulte
Foto: Tom Schulte

Verbandsliga 3:

 

RC Sorpesee 2 - SG Bottrop/Borbeck

Sonntag, 21.01.2018, 11:00 Uhr 

Freie Schule am See, Sundern

 

Spitzenspiel im Sauerland

 

Nach dem vergangenen Sieg am letzten Sonntag gegen den TV Jahn Dortmund treffen die Damen der SG nun auf den Tabellenzweiten RC Sorpesee.

Die junge Mannschaft liegt derzeit mit 24 Punkten auf dem zweiten Platz und somit nur 3 Punkte hinter der SG. Die Aufgabe könnte somit nicht deutlicher sein – ein Sieg muss her - um sich weiter von den Gegnern abzusetzen.

In der Hinrunde war die SG mit einem 2:3 knapp gescheitert und kassierte somit die einzige Niederlage der Hinrunde. Gespielt wird am Sonntag, den 21. Januar 2018 um 11 Uhr in der freien Schule am See in Sundern. Trotz der frühen Uhrzeit und der langen Anreise freuen sich die Damen auf die Revanche.


Foto: Tom Schulte
Foto: Tom Schulte

Landesliga 3:

 

TB Osterfeld - VCB 3

Sonntag, 21.01.2018, 15:00 Uhr 

Theodor-Heuss-Realschule, Oberhausen

 

 

Mit der Empfehlung von drei Siegen in Folge, mit dem kompletten Kader und mit breiter Brust fährt das #Team 3 am Sonntag um 15 Uhr zum Tabellenführer TB Osterfeld in die Sporthalle Elpenbachstrasse. 

"Wir haben vernünftig trainiert und weiterhin unsere Spielzüge automatisiert. Ob es reichen wird , müssen wir sehen. Unser Ziel ist es den Ligaprimus so lange wie möglich zu ärgern und den ein oder anderen Satz zu gewinnen!" so Trainer Michael Werzinger.


Die anderen Teams des VCB spielten wie folgt: 

 

Kreisliga: 

VC Essen-Borbeck 6 - TV Bredeney

Sonntag, 21.01.2018, ca. 12:15 Uhr

Sporthalle Jacob-Weber-Schule, Essen