15.02.2016 VC Allbau Essen - Regionalliga

 

Trio bleibt VC Allbau Essen treu. Zeichen stehen auf Kontinuität.

 

Beim VC Allbau Essen stehen die ersten Spielerinnen für die Saison 2016/2017 fest. Unabhängig davon, ob die Mannschaft in der Regionalliga West oder der 3. Liga West spielen wird, haben die ersten Spielerinnen ihre Zusage für die kommende Spielzeit gegeben. Vier Spiele vor dem Ende der Saison liegt der VC Allbau Essen weiter auf Meisterschaftskurs.  Unbefangen vom Ausgang der

Meisterschaft werden Zuspielerin Sabrina Große-Wilde, Mittelblockerin Jacqueline Höke und Außenangreiferin Lena Verheyen auch künftig das Trikot des VC Allbau Essen tragen. „Wir werden in den letzten vier Spielen alles geben, um die Meisterschaft zu gewinnen und nächste Saison in der 3. Liga West zu spielen. Unabhängig davon sind wir mit der Entwicklung beim VC Allbau Essen sehr zufrieden und fühlen uns wohl.“, verrät Mittelblockerin Jacqueline Höke. Damit sind die ersten wichtigen Bausteine gesetzt und weitere sollen zügig folgen.