13.10.2017: VC Essen-Borbeck Kreisliga bis Verbandsliga

Ein neuer Spieltag für drei Teams des VCB steht vor der Tür. Die Verbandsliga-Mannschaft muss beim 4 Spiel in 7 Tagen antreten. Das Landesligateam steht im Finale des Essener Kreispokals. Am Sonntag steht dann noch ein Jugendspieltag für die u14 und u18 auf dem Programm.


Foto: Tom Schulte
Foto: Tom Schulte

Verbandsliga, 2. Mannschaft: 


DT Ronsdorf gegen VC Essen-Borbeck 2

Samstag, 14.10.2017 um 17:00 Uhr, Sporthalle Prinzenstraße

 

Am kommenden Samstag den 14.10.2017 spielt die 2. Damenmannschaft in Wuppertal gegen die Mannschaft des DT Ronsdorf. Spielbeginn ist um 17.00 Uhr. Beim vierten Spiel innerhalb von 7 Tagen muss das Trainerteam weiterhin auf Kranke und Verletzte Spielerinnen verzichten. 

 

Hier der Nachbericht vom vergangenen Spiel in Neuss: 

DJK Neuss 2 - VCB 2 3:0 (25:7, 25:16, 25:17)

 

Auch das 3. Spiel der Verbandsliga in dieser Woche ist vorbei. Leider unterlag die Mannschaft erneut. Am gestrigen Abend spielte die junge Mannschaft gegen das Aufgebot aus Neuss. Die Schwierigkeit an diesem Abend bestand darin, dass gleich drei Spielerinnen aus dem Kader fehlten. Somit mussten Positionen neu besetzt werden. Den ersten Satz gewannen die Gastgeber recht deutlich. Doch schon im zweiten Satz konnten die Borbeckermädels gut mithalten, mussten sich dann aber zum Ende des Satzes geschlagen geben. Im dritten Satz startete die Mannschaft ebenfalls sehr gut. Doch durch starke Aufschlagserien auf Seiten Neuss, musste sich das Verbandsligaaufgebot aus Borbeck erneut geschlagen geben.

Weiter geht es für die Mannschaft am Samstag gegen den DT Ronsdorf um 17 Uhr. Die Mannschaft freut sich auf jegliche Unterstützung !


Foto: Tom Schulte
Foto: Tom Schulte

Landesliga: 

 

VC Borbeck 3 auf dem Weg zur Titelverteidigung

 

Die Drittvertretung des VC Essen-Borbeck besiegte im Halbfinales des Essener Kreispokals die Spielgemeinschaft Horst/TVG Steele in knapp 40 Minuten deutlich mit 3:0 (25:12, 25:10, 25:10)

 

Obwohl das Team nur mit einem Rumpfkader und ohne Liberos zum Halbfinale antrat, übernahmen Lena Kels und Co. direkt zu Spielbeginn das Kommando. Gewohnte Druckaufgaben ermöglichtem dem VC-Team immer hohe Satzführungen. Am Netz konnten Nadine Abramowski, Anna Böckers und Honia Mavarani nach Belieben die Bälle im Feld des Gegners unterbringen und auch die Mittelangreifer Verena Kaus, Franziska Böhmer und Luca Cordes wurden immer wieder von den Zuspielerinnen Lena Kels und Birte Weishaupt mit Schnellangriffen versorgt.

 

Im Finale des Kreispokals trifft das VC - Team nun auf den Sieger des anderen Halbfinales zwischen dem Werdener TB und VC Borbeck IV.

 

Am Wochenende darf das Landesliga-Team des VCB pausieren. 


Berzirksliga 

 

VC Essen-Borbeck 4 - Werdener TB 
Samstag, 14.10.2017, 15:00 Uhr Sporthalle Prinzenstraße

 

Der Spitzenreiter kommt

 

Am kommenden Samstag spielt das Team #4 um 15 Uhr in der Sporthalle Prinzenstraße gegen den Tabellenführer Werdener TB.

Lisa Mooshöfer und Co. haben unter der Regie von Trainerin Wiebke Jansen in den letzten Trainingseinheiten weiterhin an der Annahme gearbeitet und hoffen das erfahrene Team von Werden ein wenig zu ärgern. "Für einen Satzgewinn dürfte es nicht reichen, aber das Team arbeitet derzeit hart an sich. Und man darf nicht vergessen, dass jede Spielerin aus Werden um mehr als 10 Jahre Volleyballerfahrung reicher ist als unsere Youngster.", so Wiebke Jansen.


Des weiteren spielen am Wochenende folgende VCB Teams: 

 

Kreisliga:

VC Essen-Borbeck 6 - TuSEM Essen 4 

 

Samstag, 14.10.2017, 15:00 Uhr Sporthalle Prinzenstraße 

 

U14:

VC Essen-Borbeck - VV Humann Essen Jungen 3 

Sonntag, 15.10.2017, 11:00 Uhr Sporthalle Prinzenstraße 

VC Essen-Borbeck -VC Bottrop 90 Mixed

Sonntag, 15.10.2017, 12:15 Uhr Sporthalle Prinzenstraße 

 

U18: 

VC Essen-Borbeck - VC Wiehl 

Sonntag, 15.10.2017, 15:30 Uhr Grundschule Drabenderhöhe Wiehl