13.06.2017: VC Essen-Borbeck: Leonie Witzler im Regionalkader Jahrgang 2004/2005

Am 3. Oktober wird es mit der Regionalauswahl weiter gehen. Wir sind stolz, dass es endlich wieder ein Borbecker-Mädchen in die Regionalauswahl geschafft hat!

 

Mit der Kreisauswahl des Volleyballkreises Essen Jahrgang 2004/2005 ging es für Leonie am vergangenen Wochenende zum Kreisauswahlturnier nach Schwelm.

Die Kreisauswahltrainerinnen Bielecki (VV Humann Essen) und Weß (Tusem Essen) hatten in den letzten drei Monaten die stärksten acht Mädchen aus den Vereinen VV Humann Essen, Werdener TB und VC Essen-Borbeck gesichtet und ( fast) wöchentlich mit ihnen trainiert.

 

Zunächst gab es einen deutlichen Sieg über den VK Bochum-Ennepe-Herne II.

Anschließend musste auch der VK Siegen-Olpe mit 25:22 und 25:19 die Überlegenheit der Essener Kreisauswahl anerkennen.

In der Zwischenrunde siegte das Team gegen die Kreisauswahl Wupper-Mettmann, so dass die Spielrunde um die Plätze 1-3 gesichert war.

Gegen die Auswahlmannschaften aus Bochum-Ennepe-Herne 1 und Dortmund kamen die Essener Volleyballerinnen dann an ihre Grenzen. Bochum-Ennepe-Herne 1 trotzten die Essener mit großem Kampfgeist noch einen Satz (1-1) ab, ehe im entscheidenden Spiel gegen Dortmund die Anstrengungen des strapaziösen Turniertags ihren Tribut forderten und man 0:2 verlor.

Das Spiel Bochum - Dortmund endete ebenfalls 1-1.

Mit dem dritten Platz erhielt die Kreisauswahl zwar nicht das begehrte Ticket zum Kreisauswahlfinale (eventuell rückt man noch nach, da der Volleyballkreis BO-EN-HER am Turniertag verhindert ist), doch dank einer starken Teamleistung erhielten gleich 5 Essener Youngster, darunter auch Leonie, die Einladung in den Kader der Regionalauswahl Ruhr.

Im Oktober messen sich dann die besten Regionalteams, um den WVV-Landeskader zu formen.

 

Wir sagen: „Herzlichen Glückwunsch!